Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

LEMOCIN gegen Halsschmerzen Lutschtabletten

von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare

PZN: 12397155

Inhalt: 20St

Packungsgrößen

20St 50St

AVP1: 7,37 €

5,88 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

(0,29 € / 1 St)

Lieferzeit: Lieferung Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) bei Bestellung bis 15:00 Lieferung am selben Tag, sonst am nächsten Arbeitstag.

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 34 Minuten und erhalten Sie Ihre Lieferung noch heute.

Andere Kunden kauften auch:
Lemocin gegen Halsschmerzen Lutschtabletten

Für Kinder und Erwachsene
Lemocin gegen Halsschmerzen gehört zur Gruppe der Mund- und Rachentherapeutika. Lemocin gegen Halsschmerzen wirkt entzündungshemmend und schmerzstillend bei Erkrankungen des Mundund Rachenraumes.

Anwendungsgebiet:
Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut.

Dosierung:
Die empfohlene Dosis beträgt alle 1-3 Stunden 1 Lutschtablette. Eine Gesamtdosis von 8 Lutschtabletten pro Tag sollte nicht überschritten werden.

Art der Anwendung:
Zur Anwendung in der Mundhöhle.
Lemocin gegen Halsschmerzen beim Lutschen langsam ,im Mund bewegen, nicht in der Backentasche zergehen lassen.

Dauer der Anwendung:
Bei schweren Halsentzündungen oder Halsschmerzen, die mit hohem Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen einhergehen, sollten Sie Lemocin gegen Halsschmerzen nicht länger als 2 Tage ohne ärztlichen Rat anwenden.

Wirkstoffe:
Tyrothricin, Cetrimoniumbromid und Lidocain.
1 Lutschtablette enthält Tyrothricin 4 mg (entsprechend Gramicidin 800 I.E), Cetrimoniumbromid 2 mg und Lidocain 1 mg.

Sonstige Bestandteile:
Sorbitol; wasserfreie Citronensäure; Talkum; Zitronenaroma; Guar (Ph. Eur.); Chinolingelb (E 104); Magnesiumstearat; Hochdisperses Siliciumdioxid; Saccharin-Natrium; Grünlack (E 132); Pfefferminzaroma.

Hinweis:
Enthält Sorbitol und Pfefferminzaroma.
Indikation:
Zur temporären unterstützenden Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut.
Wirkstoffe:
Cetrimonium bromid, Cetrimonium-Kation, Lidocain, Tyrothricin, Gramicidin
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
1 = Ihre Ersparnis gegenüber dem AVP oder dem UVP. AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5% an die Apotheke ausgezahlt wird.